Orca, der Killerwal

Thriller | USA 1977 | 92 Minuten

Regie: Michael Anderson

Ein hochintelligenter Wal ruht nicht eher, bis er den Mörder seiner trächtigen Gefährtin mit ausgeklügelter Strategie zur Strecke gebracht hat. Technisch gut gemachter, fantasiereicher Thriller, der - anders als Spielbergs "Der weiße Hai (1974) - die "Bestie" differenziert zeichnet und auf eine Dämonisierung der Kreatur verzichtet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ORCA - THE KILLER WHALE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1977
Regie
Michael Anderson
Buch
Luciano Vincenzoni · Sergio Donati
Kamera
Ted Moore · Folco Quilici
Musik
Ennio Morricone
Schnitt
John Bloom · Marion Rothman · Ralph E. Winters
Darsteller
Richard Harris (Kapitän Nolan) · Charlotte Rampling (Rachel Bedford) · Will Sampson (Jacob Umilak) · Bo Derek (Annie) · Robert Carradine (Ken)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren