Kampf auf Leben und Tod

Western | USA 1958 | 82 Minuten

Regie: George Sherman

Ein Pistolero sucht den verschollene Bruder eines reichen Farmers. Gemeinsam mit seinem Gegenspieler, der sich in der Absicht, den Gesuchten zu töten, mit auf die Suche gemacht hatte, spürt er den Mann schließlich in Mexiko als Eremiten auf. Nur knapp kann sein Tod verhindert werden. Ein gehobener Western in bizarrer Landschaft, der durch die sorgfältige Zeichnung seiner Charaktere überzeugt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE LAST OF THE FAST GUNS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1958
Regie
George Sherman
Buch
David P. Harmon
Kamera
Alex Phillips
Musik
Joseph Gershenson
Schnitt
Patrick McCormack
Darsteller
Jack Mahoney (Brad Ellison) · Gilbert Roland (Miles Lang) · Linda Cristal (Maria O'Reilly) · Eduard Franz (Padre Jose) · Lorne Greene (Michael O'Reilly)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Western
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren