Der kleinste Rebell

Melodram | USA 1935 | 73 Minuten

Regie: David Butler

Die Geschichte eines kleinen Mädchens, dessen Vater, ein Plantagen- und Sklavenbesitzer in den Südstaaten, beinahe im Bürgerkrieg für seine Sache stirbt. Der kitschige Film fällt vor allem durch seine, in Hollywood damals übliche, klischeehafte Rollenzuweisung für die schwarzen Darsteller unangenehm auf. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
THE LITTLEST REBEL
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1935
Regie
David Butler
Buch
Edwin Burke · Harry Tugend
Kamera
John Seitz
Musik
Thomas Moore · Matthew Locke · Cyril J. Mockridge
Schnitt
Irene Morra
Darsteller
Shirley Temple (Virginia Houston Cary) · John Boles (Capt. Herbert Cary) · Karen Morley (Mrs. Cary) · Jack Holt (Col. Morrison) · Bill Robinson (Onkel Billy)
Länge
73 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren