Der König der Bernina

Heimatfilm | Österreich/Schweiz 1957 | 93 Minuten

Regie: Alfred Lehner

Der heimgekehrte Sohn eines unter Mordverdacht stehenden Mannes ringt um Achtung und Anerkennung in seinem Heimatdorf im Engadin. Äußerst mäßig inszenierter, schauspielerisch niveauloser Heimatfilm, der vergeblich versucht, an die Bergfilm-Tradition des deutschsprachigen Kinos anzuknüpfen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DER KÖNIG DER BERNINA
Produktionsland
Österreich/Schweiz
Produktionsjahr
1957
Regie
Alfred Lehner
Buch
Karl Heinz Busse
Kamera
Sepp Ketterer
Musik
Frank Filip
Schnitt
Margarethe Egle
Darsteller
Helmuth Schneider (Markus) · Waltraut Haas (Cilgia Tass) · Walter Janssen (Prister Tass) · Heinrich Gretler (Landrat) · Franz Messner (Konrad)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Heimatfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren