Königliche Hoheit

Komödie | BR Deutschland 1953 | 90 Minuten

Regie: Harald Braun

Der etwas gehemmte, verschlossene Regent eines deutschen Großherzogtums um die Jahrhundertwende findet in einer unbefangenen amerikanischen Millionärstochter eine Partnerin, die nicht nur den Staatsfinanzen, sondern auch seinem Lebensmut auf die Beine hilft. Romantische Komödie, die Thomas Manns ironischen Roman nicht adäquat, aber doch mit liebenswürdigem Charme umsetzt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1953
Regie
Harald Braun
Buch
Hans Hömberg · Georg Hurdalek · Jochen Huth · Erika Mann
Kamera
Werner Krien · Gerhard Krüger
Musik
Mark Lothar
Schnitt
Claus von Boro
Darsteller
Dieter Borsche (Prinz Klaus Heinrich) · Ruth Leuwerik (Imma Spoelman) · Rudolf Fernau (Großherzog Albrecht) · Paul Bildt (von Knobelsdorff) · Paul Henckels (Hofmarschall Bühl zu Bühl)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren