Krabat (1977)

Kinderfilm | CSSR/BR Deutschland 1977 | 80 Minuten

Regie: Karel Zeman

Zeichentrickversion eines Märchens um einen Bettlerjungen, der in die Fänge eines bösen Zauberers gerät und erst durch die Liebe eines Mädchens befreit werden kann. In der Gestaltung der zauberhaften Handlungselemente stilistisch streckenweise virtuos, jedoch kompliziert angelegt und durch die weitgehend furchteinflößende Handlung für jüngere Kinder bedrückend. (DDR-Titel: "Krabat - Der Lehrling des Zauberers") - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
KRABAT | CARO DE JUV UCIEN
Produktionsland
CSSR/BR Deutschland
Produktionsjahr
1977
Regie
Karel Zeman
Buch
Karel Zeman
Kamera
Bohuslav Pikhart
Musik
Frantisek Belfin
Schnitt
Ivan Matous
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Kinderfilm | Zeichentrick | Märchenfilm | Literaturverfilmung

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren