Kurzer Prozeß

Krimi | BR Deutschland 1967 | 101 Minuten

Regie: Michael Kehlmann

Ein bei den Behörden unbeliebter Kriminalinspektor rehabilitiert sich und einen unschuldig Verurteilten durch die Aufklärung verschiedener Verbrechen. Mäßig spannender Durchschnittskrimi, der aber durch die Darstellungskunst Helmut Qualtingers spürbar an Tiefe gewinnt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1967
Regie
Michael Kehlmann
Buch
Michael Kehlmann · Carl Merz
Kamera
Karl Schröder
Musik
Rolf Wilhelm
Schnitt
Ursula Henrici
Darsteller
Helmut Qualtinger (Inspektor Pokorny) · Alexander Kerst (Wolfert) · Otto Tausig (Brenner) · Kurt Sowinetz (Wokupetz) · Bruni Löbel (Frl. Schebesta)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren