Ein ganz besonderer Ort

Drama | USA 1977 | 70 Minuten

Regie: Richard Donner

Der Freund einer Restaurantbesitzerin versucht, einer alten Schauspielerin zum Comeback zu verhelfen, während er gleichzeitig gegen skrupellose Bauspekulanten kämpft, die sich für das Restaurant interessieren. Ein bisweilen knochentrockener Film, der als Hommage auf die Stadt New York verstanden werden will. Gegen die Zeichnung der Personen tritt die gesellschaftskritische Kriminalhandlung in den Hintergrund. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
A VERY SPECIAL PLACE | NIGHTSIDE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1977
Regie
Richard Donner
Buch
Pete Hamill
Kamera
Bernie Hirshenson
Musik
Coleridge-Taylor Perkinson
Darsteller
John Cassavetes (Carmine Kelly) · Alexis Smith (Smitty) · Seymour Cassel (Ralph) · Dick Cavett (Dick Cavett) · Mike Kellin (Aram Bessoyggian)
Länge
70 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren