Gaunerkavaliere

Krimi | Frankreich 1956 | 86 Minuten

Regie: Carlo Rim

Die Feierlichkeiten zum 103. Geburtstag waren für den Gaunerkönig Amédée Benoit zu viel: Ein Schlag trifft ihn, und er liegt im Sterben. Auf dem Sterbebett erzählt der Erzgauner sein Leben. Seine Jugend, Ehe und alle Erlebnisse defilieren am Zuschauer vorbei. Er stirbt schließlich, nachdem er klar gemacht hat, daß auch das Gaunerleben nicht mehr das ist, was es einmal war. Ein respektlos-witziger Film mit frechen Dialogen, die nie vulgär werden und einer Handlung, die niveauvoll Unfug treibt. Noël-Noël liefert eine großartige schauspielerische Leistung. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LES TRUANDS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1956
Regie
Carlo Rim
Buch
Carlo Rim
Kamera
Maurice Barry
Musik
Georges van Parys
Schnitt
Monique Kirsanoff
Darsteller
Eddie Constantine (Jim Esposito) · Noël-Noël (Cahuzac) · Jean Richard (Alexandre Benoit) · Yves Robert (Amédée Benoit) · Robert Dalban (Pepito Benoit)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren