Geheime Fracht

Abenteuer | USA 1956 | 91 Minuten

Regie: Gordon Douglas

Waffenschmuggel vor dem Hintergrund des kubanischen, von Nordamerika unterstützten Aufstands gegen die spanische Herrschaft (1898). Mit fortschreitender Handlung und bei wachsender Liebe zu einer Freiheitsheldin wandelt sich einer der beiden konkurrierenden Schmuggler zu einem Verfechter US-militärakademischer Werte: Ehre, Pflicht, Vaterland. Der Waffenschmuggler und die Freiheitsheldin werden als glückliches Paar in Freiheit leben. Ein patriotischer Revolutionsfilm mit von Pathos triefenden Dialogen; formal interessant durch die atmosphärisch dichte Inszenierung. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SANTIAGO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1956
Regie
Gordon Douglas
Buch
Martin Rackin · John Twist
Kamera
John Seitz
Musik
David Buttolph
Schnitt
Owen Marks
Darsteller
Alan Ladd (Cash Adams) · Rossana Podestà (Isabella) · Lloyd Nolan (Clay Pike) · Chill Wills (Sidewheel) · Paul Fix (Trasker)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (fr.16; nf)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren