Das Vatikan-Komplott

Krimi | Italien/Spanien 1982 | 86 Minuten

Regie: Marcello Aliprandi

Wegen seiner radikalen Ansichten ist der neue Papst Andreani nicht nur Teilen der Wirtschaft ein Dorn im Auge, auch auf seiten der Kirche betrachtet man ihn mit gemischten Gefühlen. Als Rom von einer Mordserie erschüttert wird, zu deren Drahtziehern auch der Papst gehören soll, vergiftet ihn ein ehemaliger Vertrauter. Spekulativer Kriminalfilm, der die Gerüchte um den plötzlichen Tod von Papst Johannes Paul I. für seine Geschichte ausschlachtet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MORTE IN VATICANO | THE VATICAN CONSPIRACY
Produktionsland
Italien/Spanien
Produktionsjahr
1982
Regie
Marcello Aliprandi
Buch
Pedro Mario Herrero · Enzo Gallo · Marcello Aliprandi
Kamera
Alejandro Ulloa
Musik
Pino Donaggio
Schnitt
Jean-Marc Vasseur · Antonio Siciliano
Darsteller
Terence Stamp · Fabrizio Bentivoglio · Paola Molina · José Luis López Vázquez · Gabriele Ferzetti
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren