Geheimring Nippon

Spionagefilm | USA 1957 | 100 Minuten

Regie: Richard L. Breen

Ein junger amerikanischer Abwehragent, eigentlich mit anderen Aufträgen unterwegs, erfährt von einem geplanten Attentat auf den Hohen Kommissar der Vereinigten Staaten. Er unterbricht seine Reise und klärt den Fall, wobei ihn der Zufall kräftig unterstützt. Mit einer englischen Flughafen-Angestellten verbindet ihn eine bitter-süße, ständig von Dienstvorschriften bedrohte Liebesromanze. Etwas undurchsichtiger und nicht ganz überzeugender, insgesamt jedoch gefälliger Spionagefilm. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
STOPOVER TOKIO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1957
Regie
Richard L. Breen
Buch
Richard L. Breen · Walter Reisch
Kamera
Charles G. Clarke
Musik
Paul Sawtell
Schnitt
Marjorie Fowler
Darsteller
Robert Wagner (Mark Fannon) · Joan Collins (Tina) · Edmond O'Brien (George Underwood) · Ken Scott (Tony Barrett) · Reiko Oyama (Koko)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Spionagefilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren