Die Irrwege des Oliver Essex

Drama | USA 1940 | 89 Minuten

Regie: Charles Vidor

Ein zu Reichtum gekommener Mann macht durch blinde Vaterliebe seinen Sohn zum Taugenichts und verzweifelt an seinen Selbstvorwürfen, als dieser später im Krieg stirbt. Ein rührseliger Familienfilm ohne künstlerische Linie. (Alternativtitel: "Geliebte Söhne") - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
MY SON, MY SON
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1940
Regie
Charles Vidor
Buch
Lenore Coffee
Kamera
Harry Stradling
Musik
Edward Ward
Schnitt
Grant Whytock · Fred R. Feitshans jr.
Darsteller
Madeleine Carroll (Livia Vaynol) · Brian Aherne (William Essex) · Louis Hayward (Oliver Essex) · Laraine Day (Maeve O'Riorden) · Henry Hull (Dermont O'Riorden)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren