Geständnis unter vier Augen

Krimi | BR Deutschland 1954 | 100 Minuten

Regie: André Michel

Eine Journalistin entdeckt, daß der Verbrecher, dem sie auf der Spur ist, mit dem Mann identisch ist, den sie liebt. Ein Illustriertenroman wurde durch kompetente Regie, umsichtige Spannungs-Dramaturgie und erstklassige Schauspieler zur gepflegten Kriminal-Unterhaltung. (Späterer Titel: "Treffpunkt Kanalstraße") - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1954
Regie
André Michel
Buch
Hugo Maria Kritz · Answald Krüger · Werner Jörg Lüddecke
Kamera
Helmuth Ashley
Musik
Werner Eisbrenner
Schnitt
Anneliese Artelt
Darsteller
Hildegard Knef (Hilde) · Carl Raddatz (Dr. Prigge) · Ivan Desny (Marmara) · Werner Hinz (Jorga) · Franz Schafheitlin (Chefredakteur Dr. Kopp)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren