Die glücklichen Jahre der Thorwalds

Drama | BR Deutschland 1962 | 90 Minuten

Regie: John Olden

Eine Mutter verstellt in egoistischer Liebe ihren Kindern die Zukunft und beschwört den Zerfall der Familie herauf. Aus Priestleys Bühnenstück, das im morbiden englischen Nachkriegsmilieu (1919) spielt, wurde eine ins Deutschland der Kaiserzeit übertragene Familienchronik, die kaum mehr als veraltete Unterhaltung bietet. Von Wolfgang Staudte, der für den erkrankten John Olden einsprang, lustlos zu Ende geführt. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1962
Regie
John Olden · Wolfgang Staudte
Buch
Maria Matray · Answald Krüger
Kamera
Siegfried Hold
Musik
Siegfried Franz
Schnitt
Alice Ludwig-Rasch
Darsteller
Elisabeth Bergner (Frau Thorwald) · Hansjörg Felmy (Peter) · Johanna Matz (Maria) · Dieter Borsche (Dr. Schaub) · Robert Graf (Ernst Bieber)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren