Das goldene Edelweiß

Heimatfilm | BR Deutschland 1949 | 85 Minuten

Regie: Paul Pfeiffer

Die Suche nach einem legendären goldenen Edelweiß, das in der Volkssage als Beweis höchster Liebe gilt, treibt einen verliebten Förster auf den Berggipfel. Er stürzt ab, aber die Bergwacht kann ihn retten, und sein Mädchen nimmt erleichtert mit einem gewöhnlichen Edelweiß vorlieb. Betuliche, volkstümliche Unterhaltung zwischen Bauerntheater, Heimatfilm und Kulturfilm. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1949
Regie
Paul Pfeiffer
Buch
Josef M. Rubner
Kamera
Josef Kirzeder
Musik
Emil Ferstl
Darsteller
Ruth Hambrock · Til Kiwe · Wastl Witt · Loni Schultes · Bertl Schultes
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 12 möglich.
Genre
Heimatfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren