Der goldene Garten

Dokumentarfilm | BR Deutschland 1953 | 81 Minuten

Regie: Hans Domnick

Eine Kinoreportage über Kalifornien aus der Zeit, als das Fernsehen gerade erst gegründet war. Mit brillantem, effektvoll geschnittenem Bildmaterial versucht der Film, den amerikanischen Lebensrhythmus zu erfassen. Der Kommentar trifft einen aus sehnsüchtigem Fernweh und Ironie gemischten Ton. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1953
Regie
Hans Domnick
Buch
Heinz Kuntze-Just
Kamera
Hans Domnick
Musik
Wolfgang Zeller
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren