Die Gräfin von Monte Christo (1946)

Abenteuer | USA 1946 | 90 Minuten

Regie: Edgar G. Ulmer

Der Graf von Monte Christo muß im Verlauf seines Einsatzes gegen die Korruption und den staatlich sanktionierten Verkauf giftiger Medikamente untertauchen - seine Frau setzt den mutigen Kampf fort. Flotter, romantischer Reißer im historischen Gewand; ein Abenteuerfilm der B-Kategorie, der sich an die Erfolge der Dumas-Verfilmungen "anhängte". - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE WIFE OF MONTE CHRISTO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1946
Regie
Edgar G. Ulmer
Buch
Dorcas Cochran
Kamera
Edward Kull
Musik
Paul Dessau
Schnitt
Douglas Bagier
Darsteller
John Loder (De Villefort) · Lenore Aubert (Gräfin) · Martin Kosleck (Graf) · Fritz Kortner (Maillard) · Charles Dingle (Danglars)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren