Der große Irrtum

Drama | Italien/Frankreich/BR Deutschland 1969 | 110 Minuten

Regie: Bernardo Bertolucci

Die Tragödie eines Mannes, den ein Schuldkomplex aus früher Jugend dazu treibt, so sein zu wollen wie alle anderen. Er wird zum Mitläufer des Faschismus und läßt sich von der Geheimpolizei als Denunziant mißbrauchen, muß jedoch Jahrzehnte später erkennen, daß sein Konformismus nicht aus einem persönlichen Trauma, sondern aus gesellschaftlichen Zwängen resultierte. Kühl beobachtend, stilistisch ausgefeilt und in komplizierter Rückblendentechnik analysiert Bertoluccis Film die Bewußtseinswelt des italienischen Bürgertums an einem Modellfall. Individuelle und politische Geschichte werden eng aufeinander bezogen, wobei - trotz handwerklicher Virtuosität - die Verbindung beider Aspekte nicht immer zwingend erscheint. (Alternativtitel: "Il Conformista".)

Filmdaten

Originaltitel
IL CONFORMISTA | LE CONFORMISTE
Produktionsland
Italien/Frankreich/BR Deutschland
Produktionsjahr
1969
Regie
Bernardo Bertolucci
Buch
Bernardo Bertolucci
Kamera
Vittorio Storaro
Musik
Georges Delerue
Schnitt
Franco Arcalli
Darsteller
Jean-Louis Trintignant (Marcello) · Stefania Sandrelli (Giulia) · Dominique Sanda (Anna Quadri) · Gastone Moschin (Manganiello) · Enzo Tarascio (Prof. Quadri)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren