Die Große Katharina

Historienfilm | Großbritannien 1967 | 98 Minuten

Regie: Gordon Flemyng

Abenteuer eines englischen Offiziers, der sich im 18. Jahrhundert am Hofe Katharinas II. der Gunst der Zarin zu erwehren hat. Aufwendige Verfilmung einer Komödie von G. B. Shaw, in der nationale Eigenarten der Engländer und Russen verspottet werden. Die Gegenüberstellung von britischer Noblesse und slawischer Vitalität vollzieht sich im Film freilich nicht auf der Ebene der Ironie, sondern des Schwanks: Die Regie läßt dem Klamauk freien Lauf. Moreau und O'Toole können ihre Meisterschaft erst in der Schlußszene entfalten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE GREAT CATHERINE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1967
Regie
Gordon Flemyng
Buch
Hugh Leonard
Kamera
Oswald Morris
Musik
Dimitri Tiomkin
Schnitt
Anne V. Coates
Darsteller
Jeanne Moreau (Katharina die Große) · Peter O'Toole (Charles Edstaston) · Jack Hawkins (Sir George Gorse) · Zero Mostel (Prinz Patiomkin) · Akim Tamiroff (Sergeant)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Historienfilm | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren