Salem II - Die Rückkehr

Horror | USA 1987 | 96 Minuten

Regie: Larry Cohen

Ein Anthropologe zieht mit seinem schwer erziehbaren Sohn in das verschlafene Nest Salem's Lot, wo er das Haus einer Tante geerbt hat. Gerade als sie sich näher kommen, machen sie eine grauenhafte Entdeckung: die Bewohner des Ortes sind ausnahmslos Vampire, die den beiden versprechen, daß man sie verschone, wenn der Forscher die Chronik des Ortes niederschreibt. Als sie doch zu Vampiren gemacht werden sollen, nehmen sie, unterstützt von einem alten Nazi-Jäger, den Kampf auf. Mit schwarzem Humor gewürzte Gruselgeschichte, die respektlos mit den Stereotypen des Genres umspringt; einige recht blutrünstige Szenen werden durch die ironische Distanz der Inszenierung etwas gemildert. (Fernsehtitel: "Stadt der Vampire")

Filmdaten

Originaltitel
A RETURN TO SALEM'S LOT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
Larry Cohen
Buch
Larry Cohen · James Dixon
Kamera
Daniel Pearl
Musik
Michael Minard
Schnitt
Armond Leibowitz
Darsteller
Michael Moriarty (Joe Weber) · Samuel Fuller (Van Meer) · Ricky Addison Reed (Jeremy Weber) · Andrew Duggan (Richter Axel) · Ronee Blakley (Sally)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Horror | Tragikomödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren