Echo der Jugend

Drama | USA 1941 | 86 Minuten

Regie: Henry King

Eine alte Lehrerin möchte nach Jahrzehnten ihren Lieblingsschüler kurz vor seiner Wahl zum amerikanischen Präsidenten sprechen. Während ihrer Wartezeit in der Halle des Mayflower Hotels in Washington erinnert sie sich an schicksalhafte Begebenheiten von damals. Gefühlvoll gespielt und elegant inszeniert.

Filmdaten

Originaltitel
REMEMBER THE DAY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1941
Regie
Henry King
Buch
Tess Slesinger · Frank Davis · Allan Scott
Kamera
George Barnes
Musik
Alfred Newman
Schnitt
Barbara McLean
Darsteller
Claudette Colbert (Nora Trinell) · John Payne (Dan Hopkins) · John Shepperd (Dewey Roberts) · Ann Todd (Kate Hill) · Douglas Croft (Dewey als Junge)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren