Jubilee

Historienfilm | Großbritannien 1978 | 103 Minuten

Regie: Derek Jarman

Königin Elizabeth I. erlebt mit Hilfe ihres Hofmagiers den Untergang Großbritanniens: Die Punkgeneration hat die Macht übernommen. Jeder killt jeden. Sex wird zur Lebensmaxime, Gewalt zur Alltäglichkeit. Jarmans Films nimmt die radikale Protesthaltung der Punkbewegung auf und rechnet nicht nur mit der englischen, sondern mit der gesamten europäischen Kulturgeschichte ab. Gewollt dilettantisches Underground-Kino; interessant als soziologisches Dokument, das Verzweiflung und Frustration einer Generation seziert, ohne selbst eine kritisch-utopische Perspektive zu entwickeln. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
JUBILEE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1978
Regie
Derek Jarman
Buch
Derek Jarman · James Whaley
Kamera
Peter Middleton
Musik
Adam and The Ants · Wayne County & The Electric Chairs · Suzi Pinns · Maneaters · Lon Chelsea
Schnitt
J. Futrille
Darsteller
Jenny Runacre (Bod/Königin Elizabeth I) · Toyah Wilcox (Mad) · Little Nell (Crabs) · Linda Spurrier (Viv) · Jordan (Amyl Nitrite)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Genre
Historienfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren