Die junge Sünderin

- | BR Deutschland 1960 | 93 Minuten

Regie: Rudolf Jugert

Eine Tochter armer Leute verwirklicht ihren Wunschtraum, reich zu heiraten, glücklich zu sein und dennoch ehrbar zu bleiben. Die naiv-romantische Handlung ist völlig ernsthaft wie eine Zeitchronik (Krieg, Vertreibung, Wirtschaftswunder) ins Bild gesetzt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1960
Regie
Rudolf Jugert
Buch
Maria von der Osten-Sacken · Peter Berneis
Kamera
Ekkehard Kyrath · Werner M. Lenz
Musik
Ernst Simon
Schnitt
Liselotte Schumacher
Darsteller
Karin Baal (Eva Reck) · Paul Hubschmid (Alfred Schott) · Rudolf Prack (Werner Ortmann) · Grethe Weiser (Anna Reck) · Inge Egger (Marthe Ortmann)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren