Eine junge Welt

Drama | Frankreich/Italien 1965 | 84 Minuten

Regie: Vittorio de Sica

Das Liebesverhältnis zwischen einem Fotografen und einer Medizinstudentin, die sich gegen eine Abtreibung sträubt, soll Einblick geben in die Einstellung der Jugend zu Liebe, Ehe und Kind in den 60er Jahren. Ein verworrener und enttäuschender Film De Sicas, der weder der Situation der Jugend noch der Ernsthaftigkeit des angesprochenen Problems gerecht wird.

Filmdaten

Originaltitel
UN MONDE NOUVEAU | UN MONDO NUOVO
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1965
Regie
Vittorio de Sica
Buch
Cesare Zavattini
Kamera
Jean Boffety
Musik
Michel Colombier
Schnitt
Paul Cayatte
Darsteller
Nino Castelnuovo · Christine Dellaroche · Pierre Brasseur · Madeleine Robinson · Tanya Lopert
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f
Genre
Drama | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren