Der erste Präsident

- | UdSSR 1940 | 118 Minuten

Regie: Sergej Jutkewitsch

Der Weg der bolschewistischen Revolution bis zur Machtergreifung in Rußland ist gleichzeitig der Weg des ersten Präsidenten der Sowjetrepubliken Jakow Michailowitsch Swerdlow. Der gekonnt agitatorische Film schildert Swerdlows Wirken in der Zeit von 1903 bis zu seinem Tod 1919 vor allem anhand seiner Reden. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
JAKOW SWERDLOW
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1940
Regie
Sergej Jutkewitsch
Buch
Ben Lewin · Pyotr Pawlenko
Kamera
I. Martow
Musik
D. Blok
Darsteller
Leonid Ljubaschewski (Swerdlow) · Maxim Schtrauch (Lenin) · A. Kobaladse (Stalin) · Pawel Kadotschnikow (Dichter Gorki) · Nikolai Krjutschkow (Trofimow)
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren