Lauf mir nach, daß ich Dich fange

Komödie | Frankreich 1976 | 91 Minuten

Regie: Robert Pouret

Die Besitzerin eines Hundesalons lernt auf ein Heiratsinserat hin einen Steuereinnehmer kennen. Über Alltagslügen und Mißverständnisse hinweg finden sie zueinander. Komödienversuch eines jungen Pariser Filmemachers - ein bescheidenes Vergnügen. (DDR-Titel: "Was macht der Hund im Ehebett?") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
COURS APRES MOI, QUE JE T'ATTRAPPE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1976
Regie
Robert Pouret
Buch
Nicole de Buron · Robert Pouret
Kamera
Guy Durban · Ennio Guarnieri
Musik
Jean-Pierre Pouret
Schnitt
Armand Psenny
Darsteller
Annie Girardot (Jacqueline) · Jean-Pierre Marielle (Paul) · Marilù Tolo (Anita) · Geneviève Fontanel (Simone) · Christine Laurent (Sylvie)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren