Das leichte Geld der Liebe

Tragikomödie | Frankreich/Italien 1963 | 96 Minuten

Regie: Robert Thomas

Eine gealterte Lebedame erzählt in breiten Rückblenden die Geschichte ihres Lebens, die als eine Verkettung unglückseliger Umstände dargestellt wird, an deren Endpunkt zwangsläufig das Bordell steht. Teils im Tragödienton, teils am Rande der Satire inszeniert, auf jeden Fall zu laut und zu grell.

Filmdaten

Originaltitel
LA BONNE SOUPE | LA PAPA REALE
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1963
Regie
Robert Thomas
Buch
Robert Thomas
Kamera
Roger Hubert
Musik
Raymond le Sénéchal
Schnitt
Henri Taverna
Darsteller
Marie Bell (ältere Marie-Paule) · Annie Girardot (jüngere Marie-Paule) · Raymond Pellegrin (Armand) · Sacha Distel (Roger) · Jean-Claude Brialy (Jacquot)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Tragikomödie | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren