Leise töten die Spione

Spionagefilm | Italien/Spanien 1966 | 88 Minuten

Regie: Mario Caiano

Um die Weltherrschaft zu erringen, zwingt ein gewissenloser Verbrecher mittels einer Droge anderen Menschen seinen Willen auf, die unter ihrem Einfluß bedenkenlos für ihn morden. Langatmiger, brutaler Agentenfilm mit Anleihen beim Mabuse-Thema.

Filmdaten

Originaltitel
LE SPIE UCCIDONO IN SILENZIO
Produktionsland
Italien/Spanien
Produktionsjahr
1966
Regie
Mario Caiano
Buch
Guido Malatesta · Mario Caiano
Kamera
Julio Ortas
Musik
Francesco De Masi
Schnitt
Gian Maria Messeri
Darsteller
Lang Jeffries (Michael) · Emma Danieli (Grace) · Andrea Bosic (Rachid) · José Bodalo (Craig) · Erika Blanc
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Spionagefilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren