Die letzte Entscheidung

Kriegsfilm | USA 1952 | 121 Minuten

Regie: Melvin Frank

Die Geschichte des Colonel Paul Tibbett, der die Militärmaschine flog, die 1945 die erste amerikanische Atombombe auf Hiroshima abwarf. Der eindringlich gespielte und inszenierte Kriegsfilm konzentriert sich auf die Spezialausbildung und auf die persönlichen Konflikte des Piloten und bemüht sich mit wenig Überzeugungskraft um die ideelle Rechtfertigung des verhängnisvollen Einsatzes. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ABOVE AND BEYOND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1952
Regie
Melvin Frank · Norman Panama
Buch
Melvin Frank · Norman Panama
Kamera
Ray June
Musik
Hugo Friedhofer
Schnitt
Cotton Warburton
Darsteller
Robert Taylor (Lt. Col. Paul Tibbets) · Eleanor Parker (Lucey Tibbets) · James Whitmore (Maj. Bill Uanna) · Larry Keating (Maj. Gen. Vernon C. Brent) · Larry Gates (Capt. William Parsons)
Länge
121 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Kriegsfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren