Das letzte Opfer (1977)

Drama | UdSSR 1976/77 | 90 Minuten

Regie: Pjotr Todorowski

Die nach Motiven des Ostrowskij (1823-1886) - filmisch nicht sehr ideenreich - erzählte Geschichte einer jungen Witwe mit ansehnlichem Vermögen, die ihr Glück und ihren gesamten Besitz einem von der Spielleidenschaft besessenen adeligen Verwandten opfert, von ihm aber verlassen wird und schließlich einen reichen Kaufmann heiratet. Der leichtlebige Spieler scheitert an seiner Unfähigkeit zu ehrlichen Gefühlen und isoliert sich zugleich von dem erhofften materiellen Nutzen. Russische Literaturverfilmung mit hervorragender Besetzung. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
POSLEDNJAJA SHERTWA
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1976/77
Regie
Pjotr Todorowski
Buch
Pjotr Todorowski · Wladimir Sujew
Kamera
Leonid Kalaschnikow
Musik
Isaak Schwarz
Darsteller
Margarita Wolodina · Oleg Strishenow · Michail Glusski · Leonid Kurawljew · Olga Naumenko
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren