Der letzte Sündenfall

Komödie | Großbritannien 1944 | 105 Minuten

Regie: Sidney Gilliat

In den 30er Jahren wird ein bezaubernder, aber nichtsnutziger britischer Bonvivant aus besten Kreisen durch die Liebe vor dem moralischen Ruin bewahrt und mausert sich zum Kriegshelden. Ironische Komödie, die trotz witziger Details und charmanter Darsteller zu breit angelegt ist, um durchweg zu amüsieren. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE RAKE'S PROGRESS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1944
Regie
Sidney Gilliat
Buch
Frank Launder · Sidney Gilliat
Kamera
Wilkie Cooper
Musik
William Alwyn
Schnitt
Thelma Myers
Darsteller
Rex Harrison (Vivian Kenway) · Lilli Palmer (Rikki Krausner) · Godfrey Tearle (Col. Robert Kenway) · Margaret Johnston (Jennifer Calthorp) · Griffith Jones (Sandy Duncan)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren