Lichtjahre entfernt

Drama | Schweiz/Frankreich 1981 | 105 Minuten

Regie: Alain Tanner

Die Geschichte eines alten Einsiedlers, der seinen jungen Schüler in die Geheimnisse der Naturphilosophie und Lebensweisheit einweiht und zusammen mit ihm Fluchtphantasien spinnt, bis er auf geheimnisvolle Weise verschwindet. Alain Tanner erzählt von der Glücks- und Erlösungssehnsucht der jungen Generation, die durch die gescheiterte Rebellion der 60er Jahre auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wurde und nun vor der Aufgabe steht, Utopie und Alltag zu versöhnen. Trotz aller schwermütigen Reflexion ein Film voller magischer Sinnlichkeit und meditativer Kraft. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
LIGHTYEARS AWAY | LES ANNEES LUMIERE
Produktionsland
Schweiz/Frankreich
Produktionsjahr
1981
Regie
Alain Tanner
Buch
Alain Tanner
Kamera
Jean-François Robin
Musik
Arié Dzierlatka
Schnitt
Brigitte Sousselier
Darsteller
Trevor Howard (Joschka Poliakoff) · Mick Ford (Jonas) · Bernice Stegers (Betty) · Henri Virlogeux (Notar) · Odile Schmitt (Tänzerin)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren