Eine Liebe von Swann

Drama | BR Deutschland/Frankreich 1983 | 110 Minuten

Regie: Volker Schlöndorff

Die Liebesgeschichte eines Pariser Lebemannes und einer Kokotte, die nicht zuletzt an Eifersucht, Besitzanspruch und Exaltiertheit des Mannes scheitert. Freie Verfilmung von Marcel Prousts gleichnamigem Roman, die nur Teilbereiche von dessen komplexer Gefühlswelt erfaßt, diese aber meist atmosphärisch stimmig einfängt. Größtenteils detailsicher inszeniert; in Ausstattung, Kameraarbeit und Musikeinsatz eindrucksvoll. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UN AMOUR DE SWANN
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr
1983
Regie
Volker Schlöndorff
Buch
Volker Schlöndorff
Kamera
Sven Nykvist
Musik
Hans Werner Henze
Schnitt
Françoise Bonnot
Darsteller
Jeremy Irons (Charles Swann) · Ornella Muti (Odette von Crecy) · Alain Delon (Baron Charlus) · Fanny Ardant (Herzogin von Guermantes) · Marie-Christine Barrault (Frau Verdurin)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren