Der Liebesroman einer Königin

Historienfilm | Frankreich 1956 | 96 Minuten

Regie: Jean Delannoy

Monumentalfilm um die Liebe eines schwedischen Grafen zu Marie Antoinette (1755-1793), der er bis zu ihrem Tod auf dem Schafott ergeben blieb. Eine prachtvoll ausgestattete Inszenierung mit historischer Detailgenauigkeit. Auch in der Farbdramaturgie bemerkenswert, die zum Ende hin immer düsterere Farbtöne annimmt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MARIE ANTOINETTE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1956
Regie
Jean Delannoy
Buch
Bernard Zimmer · Jean Delannoy
Kamera
Pierre Montazel
Musik
Jacques Simonot
Schnitt
Henri Taverna
Darsteller
Michèle Morgan (Marie Antoinette) · Jacques Morel (Ludwig XVI.) · Richard Todd (Graf Axel von Fersen) · Aimé Clariond (Ludwig XV.) · Suzy Carrier (Mme Elisabeth)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Historienfilm | Monumentalfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren