Looping (1975)

Komödie | DDR 1974 | 86 Minuten

Regie: Kurt Tetzlaff

Der Reifeprozess eines jungen Taugenichts zum qualifizierten und zuverlässigen Arbeiter, dargestellt im Stil biederer Besserungsliteratur für den Hausgebrauch. Mit dürftigen Witzen durchzogener, dramaturgisch verkorkster (zugleich erster und letzter) Spielfilm eines versierten DDR-Dokumentarfilm-Regisseurs. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1974
Regie
Kurt Tetzlaff
Buch
Manfred Freitag · Joachim Nestler · Kurt Tetzlaff
Kamera
Detlef Tetzke
Musik
Peter Rabenalt
Schnitt
Bärbel Weigel
Darsteller
Hans-Gerd Sonnenburg (Lothar Schwendt, "Biene") · Dieter Franke (Stefan Burger) · Marina Krogull (Katrin, "Lottchen") · Erwin Geschonneck (Bienes Vater) · Günter Schubert (Mayer)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Komödie | Arbeiterfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren