Die Küken kommen

Komödie | BR Deutschland 1985 | 92 Minuten

Regie: Raoul Sternberg

Sechs junge Männer werden nach ihrer Entlassung aus der Bundeswehr auf der Suche nach Abenteuern in München von ihren Freundinnen gestört. Auf Situations- und Typenkomik ausgerichtetes Lustspiel mit schmuddeligem Witz und fragwürdigen Verhaltensmustern. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1985
Regie
Raoul Sternberg
Buch
Raoul Sternberg
Kamera
Bernd Neubauer
Musik
Modern Talking · Propaganda · Latin Lover · Strike · u.a.
Darsteller
Mark Altner (Casanova-Baby) · Frank Meyer-Brockmann (Thomas) · Hans Schödl (Brummi) · Joachim Bernhard (Tristan) · Andreas Sportelli (Bulle Bund)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren