Der Rabe (1943)

Krimi | Frankreich 1943 | 90 (24 B./sec.)/ 87 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Henri-Georges Clouzot

Anonyme Briefe vergiften die Atmosphäre in einer französischen Kleinstadt und verursachen bei der Bevölkerung Aufruhr und Panik. Inspiriert von einem authentischen Fall prangert Clouzots unter deutscher Besatzung gedrehter Film das Spitzel- und Denunziantentum im besetzten Frankreich an und deckt schonungslos menschliche Schwächen auf. Der mit viel kriminalistischen Schnörkeln versehene, bis zum Schluß spannende Film besticht durch präzise Figuren- und Milieuzeichnung und ein hervorragendes Schauspielerensemble. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LE CORBEAU
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1943
Regie
Henri-Georges Clouzot
Buch
Louis Chavance · Henri-Georges Clouzot
Kamera
Nicolas Hayer
Musik
Tony Aubin
Schnitt
Marguerite Beaugé
Darsteller
Pierre Fresnay (Dr. Rémy Germain) · Ginette Leclerc (Denise Saillens) · Pierre Larquey (Dr. Vorzet) · Micheline Francey (Laura Vorzet) · Antoine Balpêtré (Dr. Delorme)
Länge
90 (24 B.
sec.)
87 (25 B.
sec.) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
StudioCanal
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren