Abbott und Costello als Gangsterschreck

Komödie | USA 1954 | 79 Minuten

Regie: Charles Lamont

Beim Kauf eines Filmstudios übers Ohr gehauen, versuchen Abbott und Costello den Betrüger zu stellen und machen als Stuntmen unfreiwillig Karriere. Trotz einiger Anlaufschwierigkeiten ein unterhaltsamer Slapstick-Film, der seinen Witz nicht aus eleganter Komik, sondern aus turbulenten Überhöhungen bezieht. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
ABBOTT AND COSTELLO MEET THE KEYSTONE COPS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1954
Regie
Charles Lamont
Buch
John Grant
Kamera
Reggie Lanning
Musik
Joseph Gershenson
Schnitt
Edward Curtiss
Darsteller
Bud Abbott (Harry Pierce) · Lou Costello (Willie Piper) · Lynn Bari (Leota Van Cleef) · Fred Clark (Joseph Gorman/Sergei Trumanoff) · Frank Wilcox (Snavely)
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren