Aber, aber, meine Herren...

Komödie | Italien/Frankreich 1965 | 118 Minuten

Regie: Pietro Germi

Drei Episoden über die Liebes- und Ehemoral der bürgerlichen Gesellschaft in einer venetischen Stadt: Geschichten des mühsam gewahrten Scheins, der Anstands-Fassade, die kaum die Ideale von "Mannesehre", ehelicher Treue und sauberer Weste aufrechterhalten kann. Eine mit bösen Pointen durchsetzte satirische Komödie um "verhinderte Skandale" in brillanter Inszenierung.

Filmdaten

Originaltitel
SIGNORE E SIGNORI | BELLES DAMES ET VILAINS MESSIEURS
Produktionsland
Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1965
Regie
Pietro Germi
Buch
Age · Furio Scarpelli · Luciano Vincenzoni · Pietro Germi
Kamera
Aiace Parolin
Musik
Carlo Rustichelli
Schnitt
Sergio Montanari
Darsteller
Virna Lisi (Milena Zulian) · Gastone Moschin (Osvaldo Bisigato) · Alberto Lionello (Toni Gasparini) · Olga Villi (Ippolita Gasparini) · Franco Fabrizi (Lino Benedetti)
Länge
118 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren