Die Standarte

Historienfilm | BR Deutschland/Spanien/Österreich 1976 | 120 Minuten

Regie: Ottokar Runze

1918 gegen Ende des Krieges: Ein junger Fähnrich übernimmt nach der Meuterei eines ganzen Regiments und dem Tod eines Kameraden aus dessen Hand die Standarte und bringt sie unter vielen Opfern nach Wien. Dort muß er feststellen, daß sein Einsatz vergeblich war: Die Zeit des Kaiserreiches ist vorbei. Ein großangelegter Historienfilm, dessen flache Form weit hinter den literarischen Absichten der Romanvorlage zurückbleibt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland/Spanien/Österreich
Produktionsjahr
1976
Regie
Ottokar Runze
Buch
Herbert Asmodi
Kamera
Michael Epp
Musik
Hans-Martin Majewski
Schnitt
Tamara Karabetian
Darsteller
Simon Ward (Menes) · Siegfried Rauch (Bottenlauben) · Viktor Staal (Anton) · Verónica Forqué (Resa) · Gerd Böckmann (Anschütz)
Länge
120 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Genre
Historienfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren