Ständig in Angst

Science-Fiction | USA 1971 | 96 Minuten

Regie: Boris Sagal

Ein in die USA ausgewanderter deutscher Biochemiker soll erstmals eine menschliche Gehirnverpflanzung durchführen, damit die amerikanische Regierung in den Besitz einer wichtigen Raketenformel gelangt. Verworrener Science-fiction-Thriller mit naivem Konzept und politischen Klischeevorstellungen.

Filmdaten

Originaltitel
HAUSER'S MEMORY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1971
Regie
Boris Sagal
Buch
Adrian Spies
Kamera
Petrus Schloemp
Musik
Bill Byers
Schnitt
Frank Morriss
Darsteller
David McCallum (Hillel Mondoro) · Susan Strasberg (Karen Mondoro) · Helmut Käutner (Ernst Kramer) · Lilli Palmer (Anna) · Robert Webber (Dorsey)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Science-Fiction | Thriller | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren