Starr vor Angst

Komödie | USA 1953 | 106 Minuten

Regie: George Marshall

Zwei Nachtclubkomiker verstricken sich in kriminalistische Gruselabenteuer, als sie der Erbin eines Spukschlosses in der Karibik gegen ihre Hausgeister beistehen wollen. Überdrehte Horrorgroteske für ausgemachte Jerry-Lewis-Fans. Remake von "The Ghost Breakers" (USA 1940, Regie: George Marshall, mit Bob Hope und Paulette Goddard). - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SCARED STIFF
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1953
Regie
George Marshall
Buch
Herbert Baker · Walter DeLeon · Ed Simmons · Norman Lear
Kamera
Ernest Laszlo
Musik
Leith Stevens · Mack David · Jerry Livingston
Schnitt
Warren Low
Darsteller
Dean Martin (Larry Todd) · Jerry Lewis (Myron Mertz) · Lizabeth Scott (Mary Carroll) · Carmen Miranda (Carmelita Castina) · George Dolenz (Herr Cortega)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf (fr. 16)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Horror | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren