Die Dämonen

Drama | Frankreich 1987 | 114 Minuten

Regie: Andrzej Wajda

Um 1870 in einem russischen Dorf: Eine Gruppe junger fanatischer Revolutionäre errichtet im Kampf gegen das verhaßte Regime eine Herrschaft, die zusehends jedes menschliche Ideal verliert und in Terror umschlägt. Verfilmung des Romans von Dostojewski, im Handlungsgefüge stark verkürzt, auf der philosophischen Ebene vereinfacht, weitgehend auf eine Psychopathologie des Terrorismus reduziert. Anfänglich thesenhaft und konventionell-theatralisch, findet der Film nur vereinzelt zu Momenten atmosphärischer Dichte, ohne sich der metaphysischen Dimension der Vorlage wirklich anzunähern.

Filmdaten

Originaltitel
LES POSSEDES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1987
Regie
Andrzej Wajda
Buch
Andrzej Wajda · Jean-Claude Carrière · Agnieszka Holland
Kamera
Witold Adamek
Musik
Zygmunt Konieczny
Schnitt
Halina Prugar-Ketling
Darsteller
Jean-Philippe Écoffey (Peter Werchowensky) · Lambert Wilson (Nikolaj Stawrogin) · Omar Sharif (Stepan Werchowensky) · Jerzy Radziwilowicz (Schatow) · Isabelle Huppert (Maria Schatow)
Länge
114 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Concorde (16:9, 1.66:1, Mono frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren