Straßen nach Süden

Drama | Frankreich/Spanien 1978 | 97 Minuten

Regie: Joseph Losey

Ein in Frankreich lebender spanischer Emigrant hält auch 40 Jahre nach dem Bürgerkrieg aus Solidarität und Überzeugung Kontakt mit den Widerstandskämpfern in der Heimat und übernimmt für sie Kurierdienste. Als seine Frau bei einem dieser Botengänge durch einen Verkehrsunfall umkommt, stürzt er in eine Krise, die durch politische und persönliche Auseinandersetzungen mit seinem Sohn noch verstärkt wird. Loseys auf einem zum Teil autobiografischen Drehbuch basierender Film fragt nach dem Stellenwert von Idealen und der Beziehungslosigkeit der jungen Generation. Die brillante Inszenierung wird von einer exzellenten Technik und hervorragenden Schauspielern unterstützt.

Filmdaten

Originaltitel
LES ROUTES DU SUD | LAS RUTAS DEL SUR
Produktionsland
Frankreich/Spanien
Produktionsjahr
1978
Regie
Joseph Losey
Buch
Jorge Semprún
Kamera
Gerry Fisher
Musik
Michel Legrand
Darsteller
Yves Montand (Jean Larréa) · Miou-Miou (Julia) · Laurent Malet (Laurent) · France Lambiotte (Eve) · José Luis Gómez (Miguel)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren