Der Student von Prag (1935)

Drama | Deutschland 1935 | 79 Minuten

Regie: Arthur Robison

Die nach den Stummfilmen von 1913 und 1926 dritte Verfilmung des romantisch-phantastischen Märchens vom Studenten Balduin, der dem Teufel sein Spiegelbild verkauft. Sie erreicht nicht den künstlerischen Rang ihrer Vorgänger. Anklänge an den expressionistischen Stil der 20er Jahre sind besonders in der Ausstattung unverkennbar; Architekt Hermann Warm hatte bereits für den Film von 1926 die Bauten entworfen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1935
Regie
Arthur Robison
Buch
Hans Kyser · Arthur Robison
Kamera
Bruno Mondi
Musik
Theo Mackeben
Darsteller
Adolf Wohlbrück (Balduin) · Theodor Loos (Dr. Carpis) · Dorothea Wieck (Julia) · Erich Fiedler (Baron Waldis) · Edna Greyff (Lydia)
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren