Der sympathische Hochstapler

Komödie | USA 1954 | 95 Minuten

Regie: Norman Taurog

Eine typisch amerikanische Groteske zum Thema Sensationspresse. Ein junger Mann, der, angeblich atomverseucht, nur noch kurze Zeit zu leben haben soll, wird von einem Skandalblatt zum Helden gemacht. Mit viel Klamauk und Grimassenkomik, aber streckenweise auch mit zündendem Witz inszeniertes Remake von William A. Wellmans "Denen ist nichts heilig", USA 1937. (Alternativtitel: "Patient mit Dachschaden") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LIVING IT UP
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1954
Regie
Norman Taurog
Buch
Jack Rose · Melville Shavelson
Kamera
Daniel L. Fapp
Musik
Walter Scharf
Schnitt
Archie Marshek
Darsteller
Dean Martin (Steve) · Jerry Lewis (Homer) · Janet Leigh (Wally Cook) · Edward Arnold (Bürgermeister) · Fred Clark (Oliver Stone)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren