Y-17 auf dunkler Spur

Spionagefilm | Bulgarien 1972 | 104 Minuten

Regie: Vili Zankov

Ein Mitarbeiter der Sicherheitsorgane, der auf Grund seines Alters seinen Dienst bald aufgeben wird, klärt noch einmal einen komplizierten Spionagefall und gibt damit seinen jüngeren Kollegen ein Beispiel hervorragender Aufklärungsarbeit. Durchschnittlich spannender und um psychologische Zeichnung der Hauptfigur bemühter Spionagefilm. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
IGREK 17
Produktionsland
Bulgarien
Produktionsjahr
1972
Regie
Vili Zankov
Buch
Iwan Ochridski · Assen Georgiew
Kamera
Wenez Dimitrow
Musik
Angel Michailow
Darsteller
Iwan Kondow (Y-17) · Josef Bláha (Peron) · Dorotea Tontschewa (Mina) · Anani Jawaschew · Jawor Miluschew
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Spionagefilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren