In der Hitze des Zorns

Thriller | Australien 1981 | 91 Minuten

Regie: Phillip Noyce

Während sich über Sydney zur Weihnachtszeit eine gewaltige Hitzewelle ausbreitet, eskaliert in den Straßen eine gewalttätige Auseinandersetzung: Für ein millionenschweres Hotel sollen viele Häuser weichen, was zu Widerständen in der Bevölkerung führt. Der Architekt, der an der Richtigkeit seines Projekts zu zweifeln beginnt, versucht gemeinsam mit einer Journalistin, hinter eine Folge von Terroranschlägen zu kommen. Dabei stößt er auf ein Netz von Intrigen und Spekulationsskandalen. Rasanter Thriller, der mittels einer komplexen Erzählstruktur das soziale Spektrum in der australischen Metropole darstellt; kinoimmanente Spannungsmomente, Politik und Kritik verbinden sich zu einem attraktiven, gelegentlich aber etwas plakativen Film. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HEATWAVE
Produktionsland
Australien
Produktionsjahr
1981
Regie
Phillip Noyce
Buch
Marc Rosenberg · Phillip Noyce
Kamera
Vincent Monton
Musik
Cameron Allan
Schnitt
John Scott
Darsteller
Judy Davis (Kate Dean) · Richard Moir (Stephen West) · Chris Haywood (Peter Houseman) · Bill Hunter (Robert Duncan) · John Gregg (Phillip Lawson)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren