Quartett Bestial

Drama | BR Deutschland/Frankreich/Spanien 1975 | 109 Minuten

Regie: Jacques Rouffio

Ein ausgezeichneter Chirurg wird nach einem Herzinfarkt von einem mächtigen Klinikchef in der französischen Provinz unter Beschuss genommen, der mit seiner Familie die medizinische Kontrolle über die Gegend besitzt. Er versucht sich zu wehren, doch mehr und mehr scheint sich das Schicksal seines Vorgängers zu wiederholen, den der Ärzteclan mit Psychoterror schließlich in den Tod trieb. Kompliziert gebautes Psychodrama, das nicht alle Stränge gleichermaßen überzeugend vermittelt; mitunter auch nur oberflächlich, langatmig und zu sehr an Schockeffekten interessiert.

Filmdaten

Originaltitel
SEPT MORTS SUR ORDONNANCE
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich/Spanien
Produktionsjahr
1975
Regie
Jacques Rouffio
Buch
Georges Conchon · Jacques Rouffio · Jean-Louis Chevriér
Kamera
Andréas Winding
Musik
Philippe Sarde
Schnitt
Geneviève Winding
Darsteller
Michel Piccoli (Dr. Pierre Losseray) · Gérard Depardieu (Dr. Jean-Pierre Berg) · Jane Birkin (Jane Berg) · Marina Vlady (Muriel Losseray) · Charles Vanel (Brézé)
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren